Climate_Justice_Title
Climate Justice
Keramik Edition gegen Klimawandel

Die Edition „Climate Justice“ ist eine Initiative der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe und dem Künstler Hirofumi Fujiwara. Das Initial dieses Projekts entstand aus dem dringenden Bedürfnis wieder einen Fokus auf das so wichtige Thema des Klimawandels zu lenken, in einer Zeit, in der es durch die Turbulenzen der Corona Krise aus dem Fokus gerückt ist.

Im Rahmen des 120jährigen Bestehens der Manufaktur wird eine limitierte Edition von 120 Einzelanfertigungen dieses Kunstwerkes produziert. Die Figur „Climate Justice“ steht als Symbol und Erinnerung für die Balance zwischen Mensch und Natur. Jede Skulptur ist handbemalt und farblich individuell gestaltet, was jede einzelne zu einem unverwechselbaren Unikat macht.

Die Arbeiten des Künstlers Fujiwara sind von der Vielfalt der Menschen inspiriert, die ihm in seinem alltäglichen Leben begegnen. Die figurative Arbeit „Climate Justice“ legt uns mit ihrer meditativen Erscheinung nahe, dass jeder einzelne von uns sich Gedanken über die Folgen unserer modernen Lebensweise machen muss. Vergleichbar mit der Waage der Justitia stehen hierbei das Handeln des modernen Menschen und das Wohl unseres Planeten im direkten Kontrast.

Die Majolika Manufaktur feiert dieses Jahr ihr 120järiges Bestehen. Ihre aktuelle Neuausrichtung als gemeinnützige Kulturinstitution geht einher mit ihrem Einsatz für den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen sowohl in ihrer Produktion, als auch in ihren Kunst- und Bildungsprogrammen. Aus diesem Grund werden 10 Prozent des Verkaufserlöses dieser Edition für den Erhalt des deutschen Urwaldes gespendet.

Zusammen mit der Edition werden neue Werke des Künstlers gezeigt. Die limitierte Edition ist zum Subskriptionspreis bis zum 31.Juli 2021 für 650 € erhältlich.

Kunst_am_Bau_Anfrage_Button
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.